Vergessn & Widdergfunna

by Wolfgang Buck Band Live 2009

supported by
odd-one-out
odd-one-out thumbnail
odd-one-out Endlich auch als Download!!!!
Und dann noch was bisher Unveröffentlichtes.....sehr gut!!!
Super, daß man das Audioformat frei wählen kann....danke Wolfgang!!! Favorite track: Flusszigeiner.
/
1.
2.
03:47
3.
03:48
4.
5.
6.
08:03
7.
03:56
8.
02:44
9.
10.
11.
12.
13.
04:57
14.
03:33
15.
03:24

about

Konzertmitschnitte aus dem Jahr 2009. Bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen exklusiv auf bandcamp.com.

Wir wollten damals ein Live-Album der Wolfgang Buck Band herausbringen. Da es sich aber ausschließlich um Songs handelt, die schon auf anderen Alben veröffentlicht waren, hatte Wolfgang Bedenken, und die bereits fertig gemixten Songs verschwanden auf dem Dachboden und gerieten in Vergessenheit.

Anfang 2017 hat Wolfgang im Archiv gestöbert, sich die Aufnahmen von damals wieder mal angehört und gefunden: Da sind schon ein paar Leckerbissen dabei. Keine neuen Songs, aber sehr schöne Varianten.

Vor allem von Songs, die es bisher nur unplugged gab, wie "Verwaldungsangeschdellde Maier-Brumm", "Wenn di Party verbei is", "Genausuviel Debbm", "34 PS", "Old". Oder Songs, die rauer und ursprünglicher klingen, als auf bisherigen CDs, wie "Ärbern", "Allmächd a Stooder". Oder Songs, die anders instrumentiert oder arrangiert sind, wie "Flusszigeiner", "Sportlerblues" oder "Schaunerhie".

Kurz: Man sollte die Aufnahmen den Liebhabern nicht vorenthalten. Deshalb hat Rupert Schellenberger das Ganze gemastert. Es gibt die Aufnahmen weiterhin nicht auf CD, aber zum Anhören und Herunterladen hier auf bandcamp.com.

credits

released February 28, 2017

Wolfgang Buck Band 2009:

Wolfgang Buck - Gesang, Akustikgitarre
Steff Hänisch - Schlagzeug
Felix Lauschus - Trompete, Flügelhorn, Gesang, Percussions
Oliver Saar - Saxophon, Gesang, Tin Whistle
Rupert Schellenberger - Keyboards
Michael Schmidt - Bass, Gesang
Ralf Tonnius - E-Gitarre, Akustikgitarre

Live-Recording Heiner Badum im Oktober 2009 bei Konzerten in Puschendorf, Hohenstadt und Baiersdorf
Mix Heiner Badum
Mastering Rupert Schellenberger
Fotografie Andreas Riedel
Alle Rechte Wolfgang Buck

tags

license

all rights reserved

about

Wolfgang Buck Bamberg, Germany

Wolfgang Buck - dialektischer Songkünstler aus Bamberg

contact / help

Contact Wolfgang Buck

Streaming and
Download help

Track Name: Flusszigeiner
flusszigeiner

iech bin reigfluung af di insl
riech scho rehng und moor
iech schbier in fluss scho schaukln
schdurm in meine hoär
seech di graua wolkn renna
heär in mövmback sei gschraa
siech an eisvugl verbeiflieng
wi an blaua edlschdaa

wenn der nebl endli hochgehd
und der fluss lichd friedli do
wenn di annern in der falln lieng
dann schmass iech mein diesl o
des drabbd di radzn asn luuch
wall ihre ruh edz hin is
si schdinkn nu nach whiskey
und sie köbfn glei a guinness

flusszigeiner mechdi sei
alles fließd an mier väbei

di maschina machd achd knodn
mier sin nass bis af di knochn
di sunna hammer gsehng is ledzde mol
vur gud achd wochn
die schwarze fohna middn
dodnschädl drodzd em wedder
di mövn scheissn uns afs deck
und schmiern uns alle bredder

der schleusnwädder wirfd di leina
mid sein hoknarm aus
er bressd in briggnzoll
as alle arma deifl raus
is hafmwasser schillerd bund
vo lauder scheiß und diesl
wer meuderd, dauchd bis afm grund
egol obs rehngd und niesld

a schwarzer hund bewachd in schdeech
und had alles im griff,
mier schmiernern mid bludichn fleisch
und schleichn uns vom schiff
der wärd im pub klobfd mid sein
hulzbaa im sechs achdl dakd
di musigger ham rode hoär
und an laudn dudlsagg

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Schaunerhie
schaunerhie

schau die do wi kammern bloß mid su an feddn orsch
asu a enge husn ohziehng schaunerhie
und der erschd der bubbld in der nosn also naa
und dann frissders nu die sau also naa schaunerhie

schaunerhie...

schau der do hoggd immer in sein gaddnhaus
mid aaner flaschn schnabs also naa schaunerhie
und der erschd schiffd immer an sein zwedschgerbaam
am hellerlichdn dooch asu a saubär also naa schaunerhie

schau die do do kummd jedn dunnerschdooch a geignlehre,
wer wass wos die do dreim schaunerhie
und der erschd der wäschd fei nie sei audo
sixd den dreeg an sein schudzblech also naa schaunerhie

schaunerhie wis neirennd in di kärch mid ihrn xangbuch
die dud immer su heilich schaunerhie
und der erschd der had radzn in sein gaddn
des is ja aa a grüner also naa schaunerhie

und die doo schaunerhie die is ohgschmierd wi a ohlaggierder aamer
do blädderd ja der budz schaunerhie
und di erschd wis herschdeichd mid ihr schdögglschuh
und geh duds mid am neecher also naa schaunerhie

schaunerhie schaunerhie obber schau schnell widder wech
die braung des ja ned merkn schaunerhie
obachd edz kummers grüss godd a scheens wedder hammer heid
an scheena dooch noch herr nachber
schaunerhie

alle rechte wolfgang buck
Track Name: 34 PS
34 ps

den summer hammer frei
kumm schmass in ruggsagg hindn nei
der käfer gruuvd si ei
der dacho schdehd af 103
glei hinder hilboldschdaa
fohrn mier scho ganz allaa
du und iech mier zwaa
und in der hallerdau
gibbds weid und breid kann schdau
der himml is weißblau

mensch is des schee
mier fohrn an könichsee
mid unsern vw
do nunder is zwoä weid
doch der mensch der had zeid
hedzn denna bloß di leid
bo hunnerdzeä is schluss
selbsd middn bleiern fuß
langds fier an zordn kuss
und ganz ohne stress
fohrn mier di hechsdn bäss
mid 34 ps

a banna wär ned schlimm
ersadzmodor is hindn drin
di scheimwischer sin hie
wenns rengd dann wardmer bis morng frieh
mier braung ka liechesidz
däss eng is machd uns nix
wall mier sin grod su spidz
des lehm des is su schee
do brauchsd kann bmw
do nunder bis zum see

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Verwaldungsangeschellde Maier-Brumm
verwaldungsangeschdellde maier brumm

verwaldungsangeschdellde maier brumm
du schdachlginsder vom gymnasium
vur dier rudschn alle am budn rum
bloß zu mier bisd du immer su nedd warum
iech frooch miech wann griechidi endlich rum
quäl miech bidde aa asu wi is kollechium
warum blabbd bo mier dei böse goschn schdumm
warum bidde sooch mers warum
warum warum warum warum warum warum

di kinner waddn schdundlang vur deine halln
vo drinna heärns gläser glirrn und korgn knalln
doch wer hoggd ned gern mid gänshaud vur deiner dier
und lässd si drangsäliern odder nauskomblimendiern
ob bladdzwundn odder drümmerbruch
ob dedanus odder magndurchbruch
woschd du lässd an jedn vur dein dresn schdeh
du kannsd ja schließlich auch nichd einfach hamgeh

dei chef küssd dir deine hoha haggn
und ignorierd beflissn dei sadisdischn maggn
gehorsam erfüllder dier an jedn wunsch
wall er zidderd vur dier und deim bludrodn flunsch
du häldsd nichd viel von kuschlbädagogigg,
sondern führsd alle mid deiner herbm erodigg
bloß bo mier bisd du süß wi rosa zuggerguss
wos hobbi bloß du däss iech su leidn muss

frau maier brumm
alle rudschn am budn rum
wann griechidi endlich rum
verwaldungsangestellde maier brumm
warum warum

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Genausuviel Debbm
genausuviel debbm

gehdner bloß haam mid dem frangn
do gibbds genausuviel debbm wi wu annersch
heärdmer auf mid dem kees
mid deena gleeßglischees
wall grod die wu di schlimmsdn dinger dreim
die verschdeggn si hinder di budznscheim
di ganz frangnbagoosch,
dialeckd mi am orsch

schahie wi is graud und di brodwäschd dambfm
wus am heimadohmd alle nundermambfn
und ohm drieber do hängd di frangnflaggn
su weiß wi di grähng und su rod wi di baggn

bom bau vom neia gewerbegebied
hams in wiesngrund akurad zubedonierd
und däss die weider drund ned am hochwasser freggn
bloners hinderm dorf a rügghaldebeggn

un edz weihers den ganzn grembl ei
a gedenkschdaa middn wabbm is aa däbei
und na denners di schdimmung ganzergoä verhunzn
un es schbieln di frängischn bressaggblunzn

bom bayrischn rundfunk schdudio frangn
bringers die ganzn geisdesgrangn
di glubberer und di 2 fädder bleedl
grimassnschneider und bolidiggerschädl

di faschingsderrorisdn und di frangnbardn
wu scho 100 joä af endeggung wardn
di heimooddichder und in singendn bfarrä,
di mundoordbolizei und di annern schmarrä

di ganz blosn sehngmer in der frangnschau
zwischä babberdecklfachwerg und jäächerzau
und am end hulmer dann in großn kärcher
und schwemmermers naus na is aus middn ärcher

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Sambesi
sambesi

worsd du scho im aischgrund
an am saddn frühlingsohmd
hasd di sunna versinkn sehng
in am wassergrohm
und mid ihre ledzdn schdrohln
lässds di rodn dächer lachn
und di aisch schleichd faul dähie
mid mindesdns zwaarahalb sachn

bo am dichder lesi
frangn lichd ned am meer
obber leid, iech schwör
frangn lichd am sambesi

worsd du scho am jura drohm
an am neblin dooch im schbädn joär
ieber schdaaniche ägger
wehd der wind is gschraa vo di kroa
und der graue nieslrehng
nodld dir ins gsichd
und is aanzich wärdshaus
had di lädn dichd

es leichd mer ei
frangn lichd ned am meer
obber leid iech schwör
frangn lichd in der mongolei

worsd du scho am obern maa
wenn di hidz im summer flimmerd
ka lifdla gehd der zeicher schdehd
die veechl singa nimmer
wi a dausndfüßler in berch nauf
kringld siech di brozession.
di fieß sin schwer der rosngranz
staabd asn megafon

der lyriker besang es
frangn lichd ned am meer
obber leid iech schwör
frangn lichd am ganges

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Ärbern
ärbern

mei wegger klingld frieh umma halba fümfa
ziech mei hemmerd und mei husn mei schuh und schdrümbf o
wall iech hob viel ärberd ganzn haufm ärberd
ohne mei ärberd iech glaab iech schderberd
sugoär wenn iech an haufm geld odder a haisla erberd
zum beischbiel vo der dande mari und vom onkl herberd
gennerd nimmer jedn dooch af mei ärberd
iech glaab iech schderberd

iech bin ned wi di nachbern wu ned wissn wos du solln
in der sunna siech rumohln,im swimmingpool rumdolln
in ganzn dooch schdrohln midn urlaub brohln
bloß asn volln immer schöpfm wolln
di wern scho nu bezohln

solln mier neidisch saa af di bagasch do driem
es sin scho ganz andre hiemerdriem af der schdreggn bliem

hobb, mier denna ärbern

mei lehm lang hob iech mei zeh zambissn
hädd miech aa gern ausgruhd doch däi hammer wos gschissn
hob ärbern missn mir mei kreiz verrissn hammer wos gschissn
ärbern missn kreiz verrissn hammer wos gschissn
ärbern missn

wissn die ieberhabbsd af wos mier verzichd ham
wos heid alle ham däss mier des ned grichd ham

hobb, mier denna ärbern

keller weißn zeh zambeißn
erbfl grohm groll hohm
dach deggn grenz abschdeggn
gmies baua grandich schaua
baam schneidn rumschdreidn
strassn kiern schdreid schiern
gardn gießn dooch vermiesn
zau schdreing leid ohzeing

mier denna ärbern
hobb, mier denna ärbern
hobb mier denna

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Old
old

mer is su weich wie mer siech schbüld
mer is su dood wimmer siech killd
mer is zergnaudschd wimmer siech knülld
doch ned su jung wie mer siech fühld

mer is su falsch wie mer siech schbield
su vuller rädsl wie mer siech verhülld
mer is su faldich wie mer siech grilld
doch ned su jung wie mer siech fühld

a jeder meecherd ewich lehm
obber old will kaaner saa
doch wer scho jung a debb is
werd aa als greis ned gscheider saa
hasd du als junger ka gudes herz
wersd aa im alder bidder saa
sin dir dei lebdooch alle worschd
wersd aa am end rechd einsam saa

mer is su kold wie mer sich kühld
mer is su einsam wie mer sich brülld
mer is su hard wie mer siech drilld
doch ned su old wie mer siech fühld

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Allmächd a Stooder
allmächd a stooder

wer schleichdn do su vuur mier her
und behinderd in verkehr
wu is der her des is ned schwer
bo düchersfeld und boddnschdaa
maander er is aganzallaa
af landbardie mid seiner fraa
bom laafm werder su schnell müd
drum hängder dässer aa wos siehd
mid der nosn afm lenker
ob des edz heid numoll wos werd
der maand däss ihm die schrass do kerd
wall er is nämli vo fädd

allmächd des is a schdooder
allmächd a schdooder
er is vo nämbärch und vo fädd
und er dud wie wenn die schdrass ihm kerd
allmächd a schdooder allmächd a schdooder

edz biechder in di einfahrd nei
do vorn do mou a wäddshaus sei
er had an hunger und an doschd
des wäddshaus is bekannd im land
do hänga di schnidzl iebern rand
berühmd is aa di leberworschd
er hoggd si braad an schdammdiesch noo
die schdammdieschhogger schaunern oo
und heärn vuur schregg is kaddln aaf
sei zigarrn machd einen dambf
er red laud doch lauder krambf
ball fümf diesch weid heärsd sei gwaaf

allmächd do kummd a schdooder allmächd a schdooder
er is vo nämbärch und vo fädd und is a schdrof fier an jedn wädd
allmächd a schdooder allmächd a schdooder

wer maand di leid am dorf sin bleed
und wissn ned wis draussn schdehd
drum hälder ihna eine red
wer badd naggerd in unsern weiher
had scho nammidooch an seier
und dud in baggersee neischbeier
wer kummd vom dorf is do geborn
und is dann in der schdadd nix worn
und kummd gern ham zum schinkn schnorrn
wem denna mier drodzdem wos gönna
walls ja aa nix däfier kenna
däss in nämbärch wohna denna

allmächd des sin di schdooder allmächd di schdooder
sie sin vo nämbärch und vo fädd und wenns kumma werd is haus zugschberrd
allmächd di schdooder allmächd di schdooder

oje oje oje oje oje oje

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Wenn di Party verbei is
wenn di party verbei is

wenn di party verbei is
fließd der golfschdrom annersch rum
und in olde berchwergsschdolln
rosdn fässer mid bludonium
wenn di party verbei is
wenn di party verbei is

wenn di party verbei is
raama andre fier uns zam
unsre leergfressna bladdn
wummer schdehglassn ham
di oldn grädn und karkassn
leere flaschn dreggerds bschdegg
ausdrüggde kibbm in kaffedassn
di kinner und enkl ramers wech
wenn di party verbei is
wenn di party verbei is

wenn di party verbei is
ham in koder andre leid
die aan ham gfressn und ham gsuffm
doch di junga die ham gschbeid
die aan ham gfressn und ham gsuffm
doch di junga die ham gschbeid
wenn di party verbei is
wenn di party verbei is
wenn di party
verbei is
verbei is
verbei is

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Sportlerblues
sportlerblues

du saxd du willsd an schboddler hasd du dier des ieberleechd
wos hasdn edz vo deim dschoogger wu zu fuß af bamberch neifeechd
und wenner nimmer schnaufm koo na zwiggder sei orschbackn zam
und er rennd nu 10 kilomeder und schdinkd dann nach schweiß däham
odder willsd du ned lieber miech wall iech hogg mid dier im risdorande
und iech drink an glann dschinzano und ess muschln sehr bikande
obber du hasd an schboddler zum freind und jammersd miech vull
wu blabbd edz di zärdlichkeid

morng kummder vielleichd mid an maundnbaik und er schdrambld si oo af der schdrass
und er kaffd si a rodlerhusn und dränierd jedn dooch fiern goddhaddbass
obber soochmers wos hasdn dervo wenner nacher dann nu weiderochsd
und drakdierd diech wi sei fohrrod gib doch zu däss du suwos ned mochsd
gib doch zu du willsd lieber miech wall iech waaß wos du gern mechersd
wall iech hob händ zum schdreichln und wenn du edz bo mier lechersd
dann machersd dei aung zu und braichersd diech nimmer frohng
wu blabbd edz di zärdlichkeid

af der lufdmadradzn in amazonas no und dees in värzer dooch
odder barfäß durch die andarkdis wallers heier a weng kälder mooch
an am fümfhunderdmeder gummiband hubfder roo vom kilimanscharo
wos willsdn mid su an kaschber der soll du wosser ned lassn koo
obber du nimm doch lieber miech wall iech du zwoär ned baraglaidn
und iech hob aa ned viel muskln obber iech kann diech gud leidn
und iech beiß aa bom küssn mei baggnzäh niemols zam
bo mier grixd di zärdlichkeid

iech schnüffl ned gern an am bodygel obber dei barfüm bedörd miech
iech schdeh af dei glanns schwarzes a schdozhelm eher schdörd miech
iech schwidz ned gern im fidnessruhm in der bodwanna scho lieber
a isostar naa des brauchi ned schampanjer is mer do lieber
und drum nimm doch lieber miech wall iech bin ned as eisn und schdohl
glabbsd du echd du brauchsd an schoddler horch iech sogs edz zum letzdn mol
a fier diech rodl iech ned af grönland obber bo mier
do griggsd di zärdlichkeid

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Hulzkulln huln
hulzkulln huln

iech hob scho is bier hergrolld
und iech hob di brodwäschd zohld
und iech hob in grill hiegschdelld
und is scheene wedder bschdelld
iech hob scho di semmln kaffd
und an aamer semft hergschlaafd
iech soll gwieß an alles denkn
und du hoggsd do af der bänk

du dusd edz di hulzkulln huln
hobb du dusd di hulzkulln huln
du dusd edz di hulzkulln huln
kumm du dusd di hulzkulln huln
dusd im schupf di hulzkulln huln.
im dunkln schubf di hulzkulln huln
hobb du hulsd di hulzkulln
hulsd edz du di hulzkulln

wos du hasd is bier hergrolld
und du hasd di brodwäschd zohld
wos du hasd in grill hiegschdelld
und is scheene wedder bschdelld
wos du hasd di semmln kaffd
und an aamer sembft hergschlaafd

und mier solln edz di hulzkulln huln
edz echd mier solln di hulzkulln huln
du willsd däss mir di hulzkulln huln
mier solln edz di hulzkulln huln
do drund im schubf di hulzkulln huln
im dunkln schubf die hulzkulln huln
genau ihr kennd amol wos ärbern
ned bloß immer iech

habbder edz di hulzkulln kulld
naa mier ham ka hulzkulln kuld
habbder edz di hulzkulln kulld
naa mier ham ka hulzkulln kuld
wos ihr habd ka hulzkulln kuld
naa mier ham ka hulzkulln kuld
wall di hulzkulln die sin gschdulln
wos di hulzkulln di sin gstulln

wer had do di hulzkulln gschdulln
wer had do di hulzkulln gschdulln
ihr zwaa ihr habd di hulzkulln gschdulln
naa mier ham ka hulzkulln gschdulln
doch ihr habd di hulzkulln gschdulln
naa mier ham ka hulzkulln gschdulln
der michel had di hulzkulln gschdulln
naa iech hob ka hulzkulln gschdulln
gell die nachbern ham di hulzkulln gschdulln
naa mier ham ka hulzkulln gschdulln
euer läuser ham mei hulzkulln gschdulln
naa mier ham ka hulzkulln gschdulln
du selber hasd die hulzkulln gschdulln
ja du hasd die hulzkulln gschdulln

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Des Glügg
des glügg

und wenn is glügg diech schdraafd dann schbiersders ned
und wenn di musigg flüsderd heärsders ned
wall du horchsd immer nach vorn
und du maansd dei glügg kummd morng

und wenn der wind diech schdreichld merksdnern ned
und wenn die wiesn dufd na riechsders ned
wall du suchsd dei lehm weid fodd
ned do und heid sondern morng un dodd

doch wos heid morng is is morng heid
und wennsd wu annersch bisd dann bisd a widder wu do
der selbe scheiss

und wenn der dooch siech schee machd sixders ned
und wenn dei kinner lachn na freisdi ned
wall du schausd immer nach vorn
und du maansd dei glügg kummd morng

und wennsdu afm weech bisd gfällderder ned
und wennsd am ziel bisd indressierds di ned
wall du suchsd dei lehm weid fodd
ned do und heid sondern morng un dodd

und wenn is glügg diech schdraafd dann schbiersders ned
und wenn di wolgn flüsdern heärsders ned
wall du horchsd immer nach vorn
und du maansd dei glügg kummd morng

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Moochned
moochned

bu afm fodo
du amoll lachn
schau uns doch weng freindli o
schau ned su kridisch
bu afm fodo
runzl ned su mid deiner schdirn

doch der bu in seiner manschesderhusn mooch ned
doch der bu mid seiner basknmidzn mooch ned
edz hamsn su schee ausschdaffierd
und er schaud drodzdem wi er mooch
edz is der bu erschd zwaarahalb
und er schaud drodzdem wi er mooch

bu af der hochzeid
mach fei an diener
gib der dande di scheene händ
du fei gscheid essn
bu af der hochzeid
ess fei schee dein deller leer

doch der bu mid sein neia fasongschnidd mooch ned
doch der buu mid sein brobeller am krohng mooch ned

es hemmerd zwiggd der grohng der driggd
es gibbd kann grund zum freindli saa
der brodn is fedd der mohng is vull
es gibbd kann grund zum freindli saa
der schdull is hadd der orsch dud weh
es gibbd kann grund zum freindli saa
der rauch der schdinkd die musik blärrd
es gibbd kann grund zum freindli saa

alle rechte wolfgang buck
Track Name: Der Kabljau
der kabljau

wenn der kabljau
winsln deed wi a dschaudschau
und su schee dabbsich wär
wi flogge der glaa bär
wemmern im adlandigg fängd
wos do alles im schlebbnedz hängd
wenn di alle laud schreierdn
ob mier uns do nu freierdn

iebern schuhbeck sein wolfsbarsch
iebern mälzer sein dun
und däss die seldnsdn ordn
nei ins fischschdäbla grodn

wenn der dunfisch a delfin wär
und macherd kunsdschdüggle im meer
müssd ka albadros dersaufm
wenn di leina nauslaufm
wenns ned ohne don erstickerdn
sondern an deck laud quiekerdn
und di kamera wär däbei
des geberd a gschrei

alle rechte wolfgang buck